spenden | investieren | mitmachen

Um die Schäferei Arensnest in einen lebendigen Lebens- und Lernort zu transformieren, sind wir auf deine Unterstützung angewiesen. Unser Finanzierungsmodell basiert auf dem Ansatz der solidarischen Ökonomie. Um Grund und Boden nachhaltig kollektiv nutzbar zu machen und den Nährboden für ein solidarisches Miteinander und Wirtschaften vor Ort zu ermöglichen, haben wir als Genossenschaft die Schäferei Arensnest 2019 gemeinsam erworben. Der gemeinnützige Verein Lebendiger Lernort Arensnest e.V. unterstützt unsere Bildungs- und Naturschutzaktivitäten.

Bäume, Weidezäune und Traktorreifen kosten Geld – und das ist lange noch nicht alles: Wir wollen Land sichern, Boden aufbauen, Dächer sanieren und Regenwasser auffangen, Kinderwerkstätten einrichten und vieles mehr.

Um unsere Vision eines lebendigen Lebens- und Lernortes Wirklichkeit werden zu lassen, brauchen wir deine Unterstützung!

SPENDEN

Die einfachste und unverbindlichste Art und Weise, uns finanziell zu unterstützen ist, unserem gemeinnützigen Verein Lebendiger Lernort Arensnest e.V. Geld zu spenden.

INVESTIEREN

Ab 500 Euro kann jede*r als investierendes Genossenschaftsmitglied Teil des Projekts werden und Geld in Land und Hof investieren. Als investierendes Mitglied wirst du über alle Aktivitäten informiert, zu Veranstaltungen und Hoffesten eingeladen, musst dich jedoch nicht an den Entscheidungsprozessen der Genossenschaft beteiligen. Ein Genossenschaftsanteil beträgt 500€. Du kannst einen oder mehrere Anteile übernehmen. Dein Geld unterstützt so unmittelbar die Genossenschaft und deren Vision.

DIREKTKREDITE

Direktkredite sind eine Form solidarischer Finanzierung, bei der du unserer Genossenschaft – ohne Umweg über eine Bank – Geld leihen kannst. Zwischen den Kreditgeber*innen und der Genossenschaft wird ein Kreditvertrag abgeschlossen, der Kreditsumme, Zinssatz, Laufzeit und Kündigungsfrist festlegt. So kannst du dein Geld sozial gerecht, nachhaltig und ökologisch bei uns anlegen.

MITMACHEN

Bei uns gibt es immer viel zu tun! Ob bei Bauaktionen, Renovierungsarbeiten, bei Mithilfe in der Küche oder der Kinderbegleitung oder auf dem Acker: Wir freuen uns über praktische und ideelle Unterstützung.

Packt mit an bei einer unseren Hofaktionen und beteiligt euch mit euren Kompetenzen und eurem Wissen in unseren Treffen und Projekten!